muri - das klosterdorf am lindenberg

Muri mit seinen rund 7'300 Einwohnern ist umgeben von zahlreichen Grünflächen und Wäldern, die Naherholungsgebiete Lindenberg und Murimoos laden zum Wandern und Spazieren ein. Nebst der üppigen Natur kann Muri zudem mit einem verblüffend reichhaltigen Kulturprogramm aufwarten.

Vom höchsten Punkt des westlich von Muri gelegenen Lindenbergs hat man eine wunderbare Aussicht auf die Berge und umliegenden Dörfer, bei guter Wetterlage bis zum entfernten Zugersee.

In der Ebene gelegen jedoch nicht weniger reizvoll ist der Murimoosweg. Er ist der ideale Ausgangspunkt, die reizvolle Fauna und Flora des Murimoos in seiner ganzen Vielfalt zu erleben und ist darum bei Jung und alt äusserst beliebt.

Im Sommer lädt zudem das Schwimmbad zum Spielen und Verweilen ein. Darüber hinaus machen über 100 Vereine die Gemeinde zu einem begehrten Wohnort für Familien, Paare und Singles.
Muri ist hervorragend erschlossen. Baden, Zürich, Luzern und Zug sind nur rund 25 km entfernt. Üetlibergtunnel und Knonaueramt- Autobahn führen dazu, dass Muri noch näher an diese Städte herangerückt und der Flughafen Zürich gerade noch 40 Autominuten entfernt ist.

Über die vergangenen Jahre hat sich die aufstrebende Region Freiamt um ihren Hauptort Muri längst als attraktiver Wohnort und wichtige Schnittstelle zwischen den Kantonen Aargau, Zug, Luzern und Zürich etabliert. Kultur, Geschichte und reizvolle Landschaften prägen den Charakter.